SCS - SELBSTVERTEIDIGUNG


Über den Kurs Selbstverteidigung im Shotokan Club Schöneiche e.V. (SCS)

SCS - Selbstverteidigung
Combat Survival System




  Allgemeine Informationen:
Das spezielle Selbstverteidigungssystem von Roger Brusendorf fußt auf Elementen des israelischen Krav Maga und dem russischen Systema.

Die Übungen sind sehr effektiv und werden leicht verständlich erklärt. Altersuntergrenze: 14 Jahre. Keine weiteren besonderen Voraussetzungen sind nötig.
Roger Brusendorf übt mit Teilnehmern des Sommerlagers Burg Rabenstein


Durch den Schwerpunkt auf Kontrolltechniken ist der Kurs besonders geeignet für den Umgang mit Personen in emotional angestrengten Erregungszuständen.


  • Bewältigung von Konfliktsituationen

  • bewusste Wahrnehmung des eigenen Zustandes (mental und körperlich)

  • verbale Sprache, Körpersprache, innere Ruhe
  • Trennung von Bedrohung und Angriff

  • eigenes Überlegenheitsgefühl für bestmögliche Konfliktlösung

  • erste eigene Reaktionen, Vermeidung von Panik oder „Einfrieren“
  • Reaktionen bei einer nicht zu vermeidenden körperlichen Auseinandersetzung

  • Erlernen von dynamischen Techniken zur Wahrung der körperlichen Unversehrtheit


Die SCS-Trainingszeiten  Zu SCS-Trainingszeiten



 


 Zum SCS Download-Bereich   

 Zum SCS Download-Bereich   
 
S C S scs karateImpressum
Shotokan Club Schöneiche e.V.




grad


  > SCS START/HOME

  > TRAININGSZEITEN
  > SCS - DER VEREIN
  > DIE LEHRENDEN
  > NETZWERK
  
  > DOWNLOADS
  > KONTAKT















S C S scs karateImpressum
Shotokan Club Schöneiche e.V.